Donnerstag, 30. April 2009

Heute feiert der letzte Aprilesel seinen Geburtstag...

Na... Servus Kotlett...

Dienstag, 28. April 2009

Ich bin ein Pferd


Schwein gehabt !

Angesichts der kursierenden Schweinegrippe kann man das wohl sagen...


Na... Servus Kotlett...

Samstag, 25. April 2009

Heute habe ich einen PREIS bekommen...

... die Ware musste ich im Geschäft lassen...

... da der PREIS zu hoch war und ich sie nicht bezahlen konnte...

Na... Servus Kotlett...

Donnerstag, 23. April 2009

Bettler ist nicht gleich Bettler

Auf unseren Straßen befinden sich mittlerweile immer mehr Bettler, eigentlich schon zu viele, jedenfalls für das allgemeine Empfinden der Bürger!
Mehrere Stadtverwaltungen wissen nicht, wie sie mit diesem Phänomen umgehen sollen, bzw. wie sie dieses Problem in den Griff bekommen.
Die Stadt Meran z.B. hatte vor einiger Zeit ein generelles Bettelverbot erlassen, welches allerdings wieder aufgehoben werden musste, da das Betteln im Grunde kein Verbrechen ist und nicht generell verboten werden kann.
Nun versucht man zu unterscheiden... und zwar zwischen ein "stilles Betteln" und ein "agressives Betteln". Das "agressive Betteln" möchte man auf jeden Fall unterbinden.

Wer entscheidet aber, um welche "Kategorie" es sich jeweils handelt?
Und... vor allem, wie?

Meines Erachtens wird es nicht einfach sein, da ja auch noch andere Formen des Bettelns bestehen...

So gibt es zum Beispiel:

das stille Betteln,
das laute Betteln,
das normale Betteln,
das singende Betteln,
das musizierende Betteln,
das agressive Betteln,
das Betteln mit dem Hund,
das Betteln mit Kind,
das kleine Betteln,
das große Betteln,
das friedliche Betteln,
das armselige Betteln,
das ehrliche Betteln,
das unehrliche Betteln...
das Part-time Betteln,
das Full-time Betteln,
das professionelle Betteln,
das unprofessionelle Betteln,
das Hobby-Betteln,
das gelegentliche Betteln,
das künstlerische Betteln...
das Betteln für einen guten Zweck,
das Betteln für's Überleben,
das Betteln um etwas Geld,
das Betteln um ein Stück Brot,
das Betteln um eine Zugkarte,
das Betteln um eine Zigarette...

und das gibt es noch:

die Standort-Bettler,
die herumziehenden Bettler
und... die armen Bettler sowie die reichen Bettler...


Na... Servus Kotlett...

Das "stille Betteln" ist (bis jetzt) in den meisten Ländern der Welt erlaubt.


In der jetzigen Zeit der Krise gibt es viele Bettler und viele Arbeitslose.
Wenn man jemandem das Betteln verbieten will, wieso verbietet man jemandem nicht auch, arbeitslos zu sein?

Freitag, 17. April 2009

Viele Menschen sind auf der Suche...

nach dem GLÜCK






Ob Münzen einwerfen oder Statuen streicheln... alles kann dazu dienen, das Glück zu finden...


Na... Servus Kotlett... aber vielleicht hilft's... ansonsten würden sie es nicht machen...

Mittwoch, 15. April 2009

Apfelblüte






Aus solch schönen Blüten können ja nur gute und saftige Äpfel entstehen, oder?


Na... Servus Kotlett...


Dienstag, 7. April 2009

Radfahrer ohne Licht

Immer wieder kommt es vor, dass Radfahrer in der Dunkelheit ohne Licht herumfahren. Das Problem dabei ist nicht, dass sie nichts sehen würden, sondern wohl dass sie nicht gesehen werden! Autofahrer können davon ein Lied singen.

Solche Schilder weisen darauf hin, aber sie sind nur nützlich, wenn sie auch gelesen und befolgt werden.


Na... Servus Kotlett...

Mittwoch, 1. April 2009

ACHTUNG! Bissiger Hund!

Man hört immer wieder, dass Menschen von Hunden angegriffen werden und dagegen scheint kein Kraut gewachsen zu sein...

Offensichtlich besteht aber dieses Problem nicht nur bei uns...



Na... Servus Kotlett...



LinkWithin

Related Posts with Thumbnails

Karl Demetz's Blog Headline Animator